spinner

Route «1291» Etappe 4: Meiringen – Sörenberg

Route
E-Bikes
Länge
43.1 km
Dauer
ca. 4 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Route «1291» Etappe 4: Meiringen – Sörenberg
×

Halbzeit! Die vierte Etappe der Route 1291 markiert die Hälfte der gesamten Strecke und führt aussichtsreich über den Brünig- und den Glaubenbielenpass in die UNESCO Biosphäre Entlebuch nach Sörenberg.

Nutzen Sie die anfänglich angenehme Streckenführung der vierten Etappe der Route 1291, um nach dem strengen Auf- und Abstieg der vorgängigen Etappen etwas zu verschnaufen. Doch lange währt diese Pause nicht: Von Meiringen aus führt die Route über den Brünigpass ins malerische Lungern und weiter über die Mörlialp und den Glaubenbielenpass in die UNESCO Biosphäre Entlebuch nach Sörenberg. Geniessen Sie am Fusse des höchsten Luzerners, dem Brienzer Rothorn, den Blick über die atemberaubende und weitläufige Karst- und Moorlandschaft von internationaler Bedeutung.

 

Fahrtweg: ca. 40 km | Aufstieg 1640 hm | Abstieg 1120 hm

Technische Details

Art der Tour
E-Bikes
Start der Tour
Meiringen
Ende der Tour
Sörenberg
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
5 / 6
Aufstieg
1638 m
Abstieg
1114 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August, September
Wegbeschreibung

Von Meiringen aus führt die Route über den Brünig nach Lungern und vorbei am Lungernsee bis fast nach Giswil. Kurz vorher biegen Sie links ab und machen sich an den Anstieg auf die Mörlialp. Weiter geht über den Glaubenbielenpass zum Endpunkt der Etappe 4, nach Sörenberg in der UNESCO Biosphäre Entlebuch.

Beachten Sie auf dieser Route die Signaletik vor Ort. Auf einzelnen Streckenabschnitten gilt zum Teil ein Verbot für schnelle E-Bikes (45er mit gelber Nummer). Hier finden Sie die Verkehrsignale und deren Bedeutung.

Bei Hofdurchfahren bedanken wir uns im Namen der Landwirte für die Durchfahrt in angepasster, reduzierter Geschwindigkeit.

Sicherheitshinweise

Bitte bleiben Sie auf dem Weg und befahren Sie keine Wiesen und Weiden. 

Beachten Sie auf dieser Route die Signaletik vor Ort. Auf einzelnen Streckenabschnitten gilt zum Teil ein Verbot für schnelle E-Bikes (45er mit gelber Nummer). Hier finden Sie die Verkehrsignale und deren Bedeutung.

Bei Hofdurchfahren bedanken wir uns im Namen der Landwirte für die Durchfahrt in angepasster, reduzierter Geschwindigkeit.

Literatur
Ausrüstung
  • E-Bike (inkl. Ersatzakku, falls möglich) und Ladegerät für unterwegs
  • Geeignete Ausrüstung zur eigenen Sicherheit

Falls Sie kein eigenes E-Bike besitzen, empfehlen wir Ihnen «Rent a Bike». Mieten Sie das für Sie passende E-Bike online und holen Sie es bequem am Bahnhof Luzern ab. 

Tipp des Autors

Ein Sprung in den Lungernsee, eine Erfrischung für überhitzte Körper.

 

Käseliebhaber aufgepasst: Auf der Fluonalp wird während der Alpzeit Alp-Sbrinz AOP hergestellt.  Der Abstecher lohnt sich definitiv für einen Besuch in der Käserei, für eine kleine Stärkung oder gar zum Übernachten auf der Alp.

 

Jeden Sonntag im vom Juli bis Sept. zum Sonnenaufgang auf das Brienzer Rothorn

Export
GPX Download

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Weitere Informationen und Links

Highlights der 4. Etappe

  • Lungern: Lake Lungern
  • Glaubenbielenpass

Übernachtungstipps der 4. Etappe