loading ...
spinner

Ausweitung Zeritifikatspflicht

Liebe Gäste, bitte beachten Sie dass ab Montag, 13. September 2021 für die Konsumation im Restaurant (indoor), sowie die Übernachtung im Hotel ein gültiges Covid-Zertifikat sowie ein amtlicher Ausweis erforderlich sind. Ein Covid-Zertifikat ist ab dem 16. Lebensjahr notwendig. Ein selbst durchgeführter Schnelltest ohne Zertifikat ist nicht ausreichend.  Auch für Angebote wie die Gastronomische Rundwanderung oder das Rossweid-Buffet wird ein Zertifikat benötigt. Wir danken für Ihr Verständnis.

Hirsegg - Schlund - Hengst auf der Schrattenfluh

Route
Skitour
Länge
5.1 km
Dauer
ca. 3 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Hirsegg - Schlund - Hengst auf der Schrattenfluh
×
Die einfache Skitour über die Schrattenfluh mit fantastischer Sicht nach Sörenberg und die umliegenden Berge.
Die Skitour startet bei Hirsegg vor dem Dorf Sörenberg und führt über Stächelgg und Schlund rauf auf den höchsten Gipfel der Schrattenfluh zum Hengst. Die Tour ist einfach und auch für Einsteiger geeignet. Es ist eine beliebte Tour, da kommt es am Wochenende schon mal vor, dass man einige Minuten warten muss, bis man einen Platz in der Aufstiegsspur erhält. Mit der Alpwirtschaft Schlund haben Sie auch die Möglichkeit unterwegs eine Pause zu machen. Die Alpwirtschaft ist bei schönem Wetter an den Wochenenden geöffnet.

Technische Details

Art der Tour
Skitour
Start der Tour
Bushaltestelle Hirsegg, Sörenberg
Ende der Tour
Bushaltestelle Hirsegg, Sörenberg
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
1009 m
Abstieg
2 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, April, Dezember
Wegbeschreibung
Sie starten bei der Bushaltestelle Hirsegg in Sörenberg und gehen dort über die Brücke zum Bauernhof am anderen Ende und steigen dann über Stächelegg hinauf zur Alp Schlund. Von dort geht ein Stück im Wald hinauf bis Sie die Richtung zum Gipfel Hengst einschlagen. Die Abfahrt ist über die Alp Silwängen oder Alp Schlund möglich.
Literatur
Sktiourenführer Emmental & Entlebuch vom topo Verlag
Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken
auf dem kleinen Parkplatz gleich rechts an der Haupstrasse im Gebiet Hirsegg kann das Auto geparkt werden, am Anfang des Parkplatzes ist eine Kasse für den Unterhalt des Parkplatzes
Anreise / Rückreise
Fahrt bis Schüpfheim, dann abzweigen Richtung Flühli - Sörenberg, nach der Bushaltestelle Hirsegg hat es auf der rechten Strassenseite einen Kiesparkplatz
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel
mit dem Zug bis Schüpfheim, danach weiter mit dem PostAuto bis zur Haltestelle Sörenberg, Hirsegg