spinner

Gäste mit Handicap sind in Sörenberg herzlich Willkommen

Monoskibob Unterricht in Sörenberg
Bild SPV

×

Die Berge heissen alle willkommen und wenn Sie vom Skifahren oder Snowboarden träumen, dann lassen Sie sich von einer Behinderung nicht davon abhalten, diesen Winter auf die Piste zu gehen. In Sörenberg stehen Ihnen viele Türen offen und Sie treffen auf Gleichgesinnte und Helfer.

Bergbahnen Sörenberg

Gondelbahn Rossweid

Mit der Gondelbahn Rossweid gelangen Sie bequem zur Bergstation Rossweid. Dort geniessen Sie eine schöne Aussicht in das Wander- und Skigebiet Sörenberg.

Merkmale

  • Gondelbahn - eingeschränkt rollstuhlgängig (Das Bahnpersonal ist geschult und unterstützt Sie beim Ein- und Aussteigen.)
  • Eingang Gondelbahn - Eingang mit Aufzug erreichbar (Rechts am Haupteingang vorbei befindet sich der Lieferanteneingang sowie der Aufzug. Das Ticket kann im oberen Stock beim Bahnpersonal bezogen werden.)
  • WC - eingeschränkt rollstuhlgängig (befindet sich an der Bergstation der Gondlebahn Rossweid)
  • Parkplatz - rollstuhlgängig (mit oder ohne Begleitperson möglich)
  • Detailinformationen hat pro infirmis für Sie zusammengestellt: Gondelbahn Rossweid

Sie benötigen Unterstützung oder haben Fragen, dann melden Sie sich beim Team der Bergbahnen Sörenberg wir helfen Ihnen gerne weiter.

Luftseilbahn Brienzer Rothorn

Mit der Luftseilbahn Brienzer Rothorn gelangen Sie bequem zur Bergstation des Brienzer Rothorns auf  2350 m ü. M.. Oben angekommen verschlägt es manch einem die Sprache - die Aussicht auf über 690 Berggipfel ist einfach atemberaubend.

Fussgänger profitieren im Winter von einem Spezialangebot. Die Retour-Fahrt kostet nur CHF 10.00.

Merkmale

  • Luftseilbahn - rollstuhlgängig (Das Bahnpersonal ist geschult und unterstützt Sie bei Bedarf beim Ein- und Aussteigen.)
  • Eingang Luftseilbahn - Eingang mit Aufzug erreichbar (Rechts um das Gebäude befindet sich der Aufzug. Das Ticket kann im oberen Stock beim Bahnpersonal bezogen werden.)
  • WC - eingeschränkt rollstuhlgängig (befindet sich an der Bergstation der Luftseilbahn Brienzer Rothorn)
  • Parkplatz - eingeschränkt rollstuhlgängig (mit Begleitperson möglich)
  • Detailinformationen hat pro infirmis für Sie zusammengestellt: Luftseilbahn Brienzer Rothorn

Unsere Kontaktdaten:

Gastronomie in Sörenberg

Peters Café Lounge Restaurant

Das Peters befindet sich direkt im Zentrum von Sörenberg im Rothorn-Center. Das Restaurant verfügt über eine grosse Sonnenterrasse mit Aussicht ins Skigebiet Dorf. Die kleine Lounge lädt zum Verweilen ein. Kinder dürfen sich gerne in der Spielecke austoben.

Merkmale

  • Restaurant - rollstuhlgängig
  • WC - eingeschränkt rollstuhlgängig (mit Begleitperson möglich)
  • Parkplatz - nicht rollstuhlgängig (vor dem Peters befinden sich genügend Parkplätze, welche jedoch nicht als Behindertenparkplatz gekennzeichnet sind)
  • Detailinformationen hat pro infirmis für Sie zusammengestellt: Peters

Hotel Rischli

Das Hotel Rischli befindet sich zwei Kilometer ausserhalb vom Dorf Sörenberg direkt an der Hauptstrasse. Sie werden verwöhnt von familiärer Gastfreundschaft und kulinarischem Erlebnis. Fühlen Sie sich wohl im stilvollen Ambiente des Hotel Restaurant Rischli.

Merkmale

  • Restaurant - eingeschränkt rollstuhlgängig (mit Begleitperson möglich)
  • WC - eingeschränkt rollstuhlgängig (mit Begleitperson möglich)
  • Parkplatz - eingeschränkt rollstuhlgängig (mit Begleitperson möglich)
  • Detailinformationen hat pro infirmis für Sie zusammengestellt: Hotel Rischli

Gipfelrestaurant Brienzer Rothorn

Das Gipfelrestaurant Brienzer Rothorn erreichen Sie mit der Luftseilbahn Brienzer Rothorn. Empfehlenswert durch die ausgesprochen herrliche Lage auf dem höchsten Luzerner Berg. Lassen Sie sich im Panoramarestaurant oder auf der Terrasse kulinarisch verwöhnen. Geniessen Sie das spektakuläre Panorama mit 360 Grad Rundsicht.

Merkmale

  • Restaurant - eingeschränkt rollstuhlgängig
  • WC - eingeschränkt rollstuhlgängig
  • Eingang Restaurant - nach der Fahrt mit der Luftseilbahn Brienzer Rothorn, erreichen sie den Aufzug bodeneben und können damit in das obere Stockwerk zum Restaurant sowie der Aussichtsterrasse gelangen.
  • Detailinformationen hat pro infirmis für Sie zusammengestellt: Gipfelrestaurant Brienzer Rothorn

Erlebnisrestaurant Rossweid

Das Erlebnisrestaurant Rossweid wird umrandet von 16 Anlagen im Skigebiet Dorf. Die Rossweid ist Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen, Winterwanderungen und den Schlittelpisten und somit DER Treffpunkt. Verbringen Sie gemütliche Stunden im Restaurant, auf der grossen Sonnenterasse oder beim Après-Ski mit Freunden in der Schneebar Rossweid.

Merkmale

  • Restaurant - nicht rollstuhlgängig
  • Bar - nicht rollstuhlgängig
  • WC - nicht rollstuhlgängig (es besteht die Möglichkeit die sanitären Anlagen der Bergstation Rossweid nutzen zu können - diese sind rollstuhlgängig und behindertengerecht)
  • Detailinformationen hat pro infirmis für Sie zusammengestellt: Erlebnisrestaurant Rossweid

Skihütte und Alphotel Schwand

Die Skihütte und Alphotel Schwand liegt eingebettet zwischen dem Brienzer Rothorn, der Hagleren und der Schrattenfluh. Ob beim Wandern, Skifahren oder Schlitteln sollten Sie einen Zwischenstop bei der Schwand einlegen. Sie werden verwöhnt mit gutbürgerlicher und schweizer Küche.

Merkmale

  • Restaurant - nicht rollstuhlgängig (mit Begleitperson möglich)
  • WC - nicht rollstuhlgängig
  • Parkplatz - nicht rollstuhlgängig
  • Detailinformationen hat pro infirmis für Sie zusammengestellt: Skihütte und Alphotel Schwand

Tschudi Hui

Das Tschudi Hui befindet sich direkt im Dorfkern von Sörenberg. Die Après-Ski Bar ist im Winter wie auch im Sommer ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Kinder sind herzlich Willkommen und dürfen sich auf dem grossen Kinderspielplatz verweilen.

Merkmale

  • Bar - eingeschränkt rollstuhlgängig (mit Begleitperson möglich)
  • WC - nicht rollstuhlgängig
  • Parkplatz - nicht rollstuhlgängig
  • Detailinformationen hat pro infirmis für Sie zusammengestellt: Tschudi Hui

Reka Feriendorf

Das Reka Feriendorf liegt 10 Minuten zu Fuss ausserhalb vom Zentrum Sörenberg. Die Anlage umfasst 54 Wohnungen von 2 bis 4 1/2 Zimmern, die alle mit Balkon oder Sitzplatz sowie einem Küchenbereich ausgestattet sind. Das Reka-Feriendorf liegt ca. 10 Minuten zu Fuss vom Dorfzentrum Sörenberg entfernt und hat direkten Anschluss ans Ski- und Wandergebiet von Sörenberg. Kinderbetreuung wird im Rekalinoprogramm angeboten. Auch Kinder von Gästen in Sörenberg, die ihre Ferien nicht im Feriendorf verbringen sind im Rekalino herzlich Willkommen.

Merkmale

  • Wohnungen - rollstuhlgängig
  • WC - rollstuhlgängig
  • Parkplatz - rollstuhlgängig
  • Detailinformationen hat pro infirmis für Sie zusammengestellt: Reka Feriendorf

Erlebnis- und Sportangebot

Mono- und Dualskibobfahren

Winterspass trotz Handicap - die Berge heissen alle willkommen! Wenn Sie vom Skifahren oder Snowboarden träumen, dann lassen Sie sich von einem Handicap nicht aufhalten. In Sörenberg stehen Ihnen viele Türen offen und Sie treffen Gleichgesinnte und Helfer.

Der Rollstuhlsport Schweiz (RSS) - eine Abteilung der Schwiezer Paraplegiker-Vereinigung (SPV) - bietet Skiunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene an. Die Kursteilnehmer werden von kompetent ausgebildeten Schneesportlehrern unterrichtet.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Mono- und Dualskibobfahren.

Mountain Drive Rollstuhl Sörenberg

Das REKA-Feriendorf in Sörenberg verleiht einen geländegängigen Rollstuhl, den JST Multidrive, damit Menschen mit eingeschränkter Mobilität Freunde begleiten, am Spaziergang der Familie teilnehmen und die Entlebucher Natur geniessen können.

Auf einer Fläche von 400 km2 bietet die UNESCO Biosphäre Entlebuch Abenteuer für gross und klein. Wer sich gerne draussen in der Natur bewegt ist hier goldrichtig, denn der Entlebucher Naturpark ist reich an Naturschätzen. Nirgends in der Schweiz gibt es so viele national geschützte Moore auf so engem Raum.

Der Rollstuhl kann von Menschen mit Behinderungen, aber auch von älteren Menschen oder Personen mit vorübergehender Mobilitätseinschränkung genutzt werden. Der Mountain Drive ist speziell für naturbelassene Bergwanderwege, Kopfsteinpflaster, groben Schotter und Wegstufen entwickelt worden.
Sörenberg ist ein wunderschönes Wandergebiet und es gibt 6 leichte bis mittelschwere Wege für den geländegängigen Rollstuhl in Sörenberg.

JST Multidrive, Rollstuhl, REKA-Feriendorf, Angebote, Sommer, Wandern, Barrierefreier Tourismus, Barrierefrei, Behinderung, Mobilität, Sörenberg, REKA, Mountain Drive_gelaendegaengiger Rollstuhl_REKA_Soerenberg (3)

×

Gut zu wissen

Saison

Ganzjährig

Preise

Eine vorgängige Reservation wird empfohlen.
Der Mountain Drive Rollstuhl kostet CHF 15 für 2 Stunden; jede weitere CHF 6.

Geeignet für

Kinder ab 7 Jahren

Erwachsene

Anreise / Rückreise

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Sörenberg über die Hauptstrasse 10 Richtung Schüpfheim und von dort nach Flühli Sörenberg bis zum Rekadorf Sörenberg.

Im Sommer gelangen Sie via Sarnen - Giswil über den Glaubenbielen-Pass nach Sörenberg.

Erreichbar mit Bus und Bahn

Ja

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Sörenberg via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern). Ab Schüpfheim fahren Sie mit dem Postauto bis nach Sörenberg "Platz". Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

Weitere Informationen und Links

Reka-Feriendorf Sörenberg
Urs & Anita Christener
Rothornstrasse 59
6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 489 80 00

www.reka.ch/soerenbergg