loading ...
spinner

Schneeschuhtrail Hirsegg - Chlus - Hirsegg unterhalb der Schrattenfluh in Sörenberg

Route
Schneeschuhtour
Länge
10.6 km
Dauer
5h
Tourendetails
Tourendetails
Schneeschuhtrail Hirsegg - Chlus - Hirsegg unterhalb der Schrattenfluh in Sörenberg
Schneeschuhlaufen oberhalb Chlus mit Aussicht auf Tannhorn und Berner Alpen
Foto: Richard Portmann, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Schneeschuhtrail Hirsegg - Chlus - Hirsegg unterhalb der Schrattenfluh in Sörenberg
SAC Hütte Chlus auf der Schrattenfluh
Foto: Richard Portmann, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Schneeschuhtrail Hirsegg - Chlus - Hirsegg unterhalb der Schrattenfluh in Sörenberg
Schrattenfluh
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, CC BY-ND, Fotograf: Bruno Röösli
×
Die anspruchsvolle aber in idyllischer Natur ausgeschilderte Schneeschuhtour führt unterhalb der Schrattenfluh zur SAC-Hütte bei Chlus.
Die Tour beginnt bei Hirsegg an der Hauptstrasse vor dem Dorf Sörenberg. Die markierte Route führt zuerst zur Alp Schlund, wo man sich verpflegen kann und dann weiter zur unbewarteten SAC-Hütte Chlus kommt. Bitte beachten Sie, dass die Route bei Chlus endet und die Tour auf dem gleichen Weg zurück geht.

Technische Details

Art der Tour
Schneeschuhtour
Start der Tour
Bushaltestelle Sörenberg, Hirsegg
Ende der Tour
Bushaltestelle Sörenberg, Hirsegg
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
5 / 6
Aufstieg
717 m
Abstieg
717 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, Dezember
Wegbeschreibung
Bei der Hauptstrasse überqueren Sie die Brücke und folgen rechts neben dem vom Wohnhaus und Bauernhof der ausgeschilderten Route zur Stächelegg Richtung Schlund. Von dort führt die Tour teilweise durch den Wald bis zur SAC-Hütte Chlus.
Sicherheitshinweise

Wir bitten Sie, auf den Winterwanderwegen folgende Punkte zu beachten:

  • Bleiben Sie auf den markierten Routen
  • Wenn möglich, sollte die Langlaufloipegemieden werden. Falls dies nicht möglich ist, sollte hintereinandermarschiert und nicht in die Spuren getreten werden.
  • Planen Sie genügend Zeit ein und überwachen Sie das Wetter
  • Verhalten Sie sich ruhig, so besteht gar die Möglichkeit, Wildtiere zu sehen; beobachten Sie die Tiere aus gebührender Distanz
  • Falls Sie ihren Hund mitnehmen, gehört er an die Leine
  • Zum Thema Abfall: Nehmen Sie diesen mit den schönen Erinnerungen mit nach Hause und hinterlassen Sie nur Ihre Spur

Wenn Natursporttreibende den Raum der Wildtiere respektieren, braucht es weniger Verbote und Einschränkungen und die Naturlandschaft bleibt offen für echte Naturerlebnisse. Wir bitten Sie um sorgfältige Rücksichtnahme und bedanken uns dafür!

Ausrüstung

Schneeschuh-Vermietungen

Stöckli Outdoor Sports
Rothorn-Center 2
6174 Sörenberg
Tel. +41  (0)41 488 17 76
www.stoeckli.ch

Intersport Felder
Rothornstrasse 14
6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 12 49
www.intersportfelder.ch

perDU Shop
Rothorn-Center 3
6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 18 88
www.perdu-soerenberg.ch 

Tipp des Autors
Nehmen Sie Proviant auf die Tour mit! Bei der SAC-Hütte Chlus hat es Tische & Bänke mit toller Aussicht auf die Bergwelt!
Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Parken
Direkt an der Hauptstrasse bei Hirsegg steht ein Parkplatz für Autos zur Verfügung.
Anreise / Rückreise
In Schüpfheim abzweigen Richtung Sörenberg/Flühli und nach dem Dorf Flühli bei der Bushaltestelle Hirsegg parken. Hirsegg ist vor dem Dorf Sörenberg.
Erreichbar mit Bus und Bahn
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug nach Schüpfheim ab da weiter mit dem PostAutor bis zur Haltestelle Sörenberg, Hirsegg.
Weitere Informationen und Links

Sörenberg Flühli Tourismus
Rothornstrasse 21
6174 Sörenberg
Telefon +41 (0)41 488 11 85
infosoerenberg.ch 
www.soerenberg.ch