loading ...
spinner

5G im Entlebuch

11
Dez.2019
5G im Entlebuch
×
"5G" bewegt die Gemüter. Das Thema wird sehr kontrovers diskutiert und wenig erstaunlich werden zahlreiche Theorien herumgeboten. Doch was ist 5G wirklich? Wie stark werden wir bestrahlt und was bedeutet das für unsere Gesundheit?
Der Gemeindeverband UNESCO Biosphäre Entlebuch will einen Beitrag zur Meinungsbildung leisten und lädt zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein.

Zum Referenten:
Martin Röösli ist Professor für Umweltepidemiologie und leitet die Einheit Umwelt und Gesundheit am Schweizerischen Tropen- und Public Health Institut in Basel. Er erforscht die Exposition und Gesundheitsauswirkungen von verschiedensten Umweltfaktoren wie ionisierende und nicht-ionisierende Strahlung, Luftbelastung, Lärm, Klima, Pestizide und Passivrauchen. Er ist Mitglied in mehreren nationalen und internationalen Kommissionen zu umweltbedingten Gesundheitsrisiken, unter anderem in der Internationalen Kommission für Nicht-ionisierende Strahlung und der Eidgenössischen Kommission für Lärmbekämpfung. Er leitet zudem die Beratende Expertengruppe Nicht-ionisierende Strahlung (BERENIS), welche im Auftrag des Bundesamts für Umwelt (BAFU) die gesundheitlichen Auswirkungen nicht-ionisierender Strahlung bewertet.

Gut zu wissen

Datum
Mittwoch, 11. Dezember 2019 19:30
Lokalität
BBZ Schüpfheim - Natur und Ernährung
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Kontakt
UNESCO Biosphäre Entlebuch - Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
+41 (0) 41 485 88 50
Homepage
www.biosphaere.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

BBZ Schüpfheim - Natur und Ernährung
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim