spinner

Saisonpause

Wir befinden uns momentan in der Saisonpause und die Bergbahnen sind geschlossen. Frühzeitige Eröffnung Luftseilbahn Brienzer Rothorn und Skigebiet Rothorn am 3./ 4. Dezember 2022.

Eröffnung Skigebiet Dorf voraussichtlich am 10. Dezember 2022.

Pandemie- / Energienotlage Massnahmen der BBS AG

×

Diese Seite wird laufend aktualisiert und erweitert.
Änderungen vorbehalten.
Letzte Aktualisierung: 14.09.2022

Informationen und Schutzmassnahmen im Fall einer Pandemie- / Energienotlage

Im Falle einer Pandemie wie z.B. COVID-19 oder einer Energienotlage informiert die Bergbahnen Sörenberg AG auf dieser Seite über die Massnahmen welche zur Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter im Gebiet vorgenommen werden. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden diese hier aufgeschaltet.

Aktuell gibt es keine Einschränkungen, weder in Bahnanlagen noch in Restaurationsbetrieben. Die Schutzmaskenpflicht ist Schweizweit aufgehoben. Weitere Informationen zu den vom Bund verordneten Massnahmen.

Verkauf Schutzmasken

Schutzmasken können für CHF 1.00 pro Stück an der Talstation der Gondelbahn Rossweid sowie an der Talstation der Luftseilbahn Brienzer Rothorn bezogen werden.

Die Multifunktionstücher sind ab sofort für CHF 15.00 pro Stück an allen Talstationen erhältlich. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Designs.  Die dazugehörigen Filter werden im 10er Pack zum Einstandspreis für CHF 5.00 dazu verkauft. Die Filter sind regelmässig zu wechseln. Diese Multifunktionstücher entsprechen in Kombination mit dem 3-lagigen Meltblown-Filter sämtlichen Vorgaben des BAG und wurden bei SQTS (Swiss quality testing services) im Testlabor auf die Vorgaben der Swiss National COVID-19 Science Task Force geprüft.

Pandemie- / Energienotlage Absicherung

Beim Kauf einer Jahreskarte der Bergbahnen Sörenberg AG erhalten die Jahreskartenbesitzer eine Pandemie- / Energienotlage Absicherung gratis mit dazu. Wietere Informationen zu den Bestimmungen finden Sie hier:

Bestimmungen Pandemie- / Energienotlage Absicherung

Folgende Bedingungen gelten ausschliesslich in der Saison 2022-2023 (Kauf) und 2022-2023 / Sommer 2023 (Rückerstattung):

Bei einer behördlich zwingend angeordneten Schliessung des gesamten Skigebiets Sörenberg im Winter / aller Bahn-Anlagen im Sommer infolge einer Pandemie oder Strommangellage zwischen dem 10.12.2022-31.10.2023, gewährt die Bergbahnen Sörenberg AG, auf die bei der Bergbahnen Sörenberg AG erworbenen Jahreskarte einen Rückerstattungsbetrag welcher pro Rata berechnet und in Form von Wertgutscheinen rückerstattet wird.

Voraussetzung für eine Rückerstattung ist, dass das gesamte Skigebiet Sörenberg im Winter / alle Bahn-Anlagen im Sommer von der Schliessung, die mindestens 14 Tage am Stück andauert, betroffen ist. Die Schliessung muss während der Saison 2022/2023 im Zeitraum vom 10.12.2022 bis 31.10.2023 anfallen. Grundlage für die Ausfalltage und Rückerstattung bilden 52 Wochen.

Entgangene Tage infolge des Kaufdatums werden in der Berechnung nicht berücksichtig.

Ausgeschlossen ist der Schneepass Zentralschweiz. Die Bergbahnen Sörenberg AG nehmen keine Rückerstattung für den Schneepass Zentralschweiz vor.

Berechnungsbeispiel

Kaufpreis Jahreskarte / 52 Wochen x Anzahl Ausfallwochen = Rückerstattung in CHF
Kaufpreis Jahreskarte / 365 Tage x Anzahl Ausfalltage = Rückerstattung in CHF

Beispiel Berechnung Ausfallbetrag pro Rata:

Ausfall 3 Wochen (21 Tage):
Preis CHF 770.00 / 52 = CHF 14.80 x Annahme 3 Ausfallwochen = Rückerstattung CHF 44.40

Ausfall 17 Tage:
Preis CHF 770.00 / 52 = CHF 14.80 x Annahme 2.2 Ausfallwochen = Rückerstattung CHF 32.65

Rückvergütung

Falls die Pandemie-/Energienotlage Absicherung zum Tragen kommt, wird der Betrag nach der Sommersaison 2023 (ab 01. November 2023) in Form von Wertgutscheinen zurückerstattet. Barauszahlung ist ausgeschlossen.

Rückforderungsfrist: Um von der Rückerstattung zu profitieren, muss diese bis spätestens am 31. Oktober 2023 via Online-Formular unter: www.soerenberg.ch/jahreskarte angefordert werden.

Reiseversicherung

Wir empfehlen unseren Gästen den Abschluss einer generellen Reiseversicherung oder einer spezifischen COVID-19 Reiserversicherung, um sorgenfreie Ferien zu erleben.

Statement VR Präsident

"Mit den nötigen Vorkehrungen und gesundem Menschenverstand schaffen wir die Voraussetzung für ein unbeschwertes und grossartiges Skivergnügen."

Theo Schnider

Statement Direktor

"Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat höchste Priorität. Unsere Schutzkonzepte zielen darauf hin, dass trotzt COVID-19 ein unvergessliches Wintererlebnis möglich ist. Stellen Sie uns auf die Probe!"

René Koller

Statement Bereichsleiterin Gastronomie

Wintersport ist ein Teil unserer Kultur und Identität.
Liebe Gäste, Sie können dank gut durchdachten Schutzkonzepten darauf vertrauen, Berg, Pisten und unsere Gastfreundschaft auch diesen Winter unbeschwert geniessen zu können!

Marina Fischer

Statement Bereichsleiter Betrieb

Im Skigebiet Sörenberg sind die Voraussetzungen für ein konsequentes Umsetzen und Einhalten der Schutzkonzepte bestens gegeben. Wir werden alles daran setzen, unsere Gäste und Mitarbeiter zu schützen und freuen uns trotz Corona auf einen tollen Winter. Life and Skiing go on!

Martin Vogel

 

Standort und Kontakt

Bergbahnen Sörenberg AG
Hinterschöniseistrasse 4
6174 Sörenberg
+41 (0)41 488 21 21
bahnensoerenberg.ch
www.soerenberg.ch/bergbahnen