loading ...
spinner

Informationen zu COVID-19 Sörenberg

×

Letzte Aktualisierung: 24. Oktober 2020; 09.20 Uhr

Herzlich Willkommen in Sörenberg

Liebe Gäste, liebe Partner, liebe Freunde von Sörenberg

Gemütliche Stunden mit wundervoller Aussicht, genussmomente in der lokalen Gastronomie, Bahnfahrten zu den schönsten Plätzen und gemeinsame Stunden in der Feriendestination Sörenberg sind trotz COVID-19 möglich.

Auch in der kommenden Wintersaison 2020-2021 sind wir für Sie da. Die Bergbahnen Sörenberg AG mit dem Skigebiet, die lokale Gastronomie- sowie Hotelleriebetriebe und alle weiteren Dienstleister legen alles daran auch den Winter unter den nötigen Auflagen für Sie, werte Gäste zu ermöglich.

Gerne informieren wir Sie hier über die aktuelle Situation in Sörenberg.

Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns zu begrüssen.

Aktuelle Informationen

Massnahmen Kanton Luzern

Die aktuellen Massnahmen des Kantons Luzern.

Reisewarnung Deutschland

Das Neuste zur Coronakrise - Deutsche Reisewarnung für die Schweiz

Deutsches Robert-Koch-Institut erklärt die Schweiz zum Risikogebiet

Das Robert-Koch-Institut hat aufgrund der steigenden Neuinfektionen eine Reisewarnung für die ganze Schweiz herausgegeben. Die Warnung gilt ab Samstag. Auch Nachbarland Polen ist zum Risikogebiet erklärt worden, dazu ganz Österreich bis auf Kärnten sowie grosse Teile Italiens.

Auch Grossbritannien bis auf die Kanalinseln und Überseegebiete, ganz Irland und Liechtenstein gelten ab Samstag als Risikogebiete. Hinzu kommen einzelne Regionen in Bulgarien, Estland, Kroatien, Schweden, Slowenien und Ungarn. Die Kanarischen Inseln werden dagegen von der Risikoliste gestrichen.

Die Einstufung als Risikogebiet und die damit automatisch verbundenen Reisewarnungen des deutschen Auswärtigen Amts bedeuten zwar kein Reiseverbot, sollen aber eine möglichst grosse abschreckende Wirkung auf Touristen haben.

Quelle: SRF News, 22.10.2020/10:29

Deutschland setzt Schweiz wieder auf Liste der Risikogebiete

Die hiesige Entwicklung der Corona-Infektionen hat auch im Ausland Konsequenzen: Deutschland hat die Schweiz neu wieder auf die Liste der ausgewiesenen Risikogebiete gesetzt. Gültig ist diese Änderung ab dem kommenden Samstag.

Als Regelung für Risikogebiet halten die deutschen Behörden fest: «Für Einreisende in die Bundesrepublik Deutschland, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, kann gemäss den jeweiligen Quarantäneverordnungen der zuständigen Bundesländer, eine Pflicht zur Absonderung bestehen.»

Für die Grenzkantone sind die Grenzen nicht komplett zu. Obwohl nun generelle Quarantänepflicht für die ganze Schweiz gilt, können die einzelnen Bundesländer die Bestimmungen selbst gestalten. Das Bundesland Baden-Württemberg an der Grenze zur Schweiz hat bereits eine 24-Stunden Regel für die Grenzkantone eingeführt. Das bedeutet, dass alle Reisende, die weniger als 24 Stunden in Baden-Württemberg sind, restriktionsfrei einreisen können.

Spezialregel gilt in diesen Kantonen

Die Spezialregel gilt für die folgenden Kantone: Appenzell, Aargau, Basel, Basel-Landschaft, Jura, Schaffhausen, Solothurn, St. Gallen, Thurgau und Zürich.

Quelle: Blick.ch, 22.10.2020/13:36

Bergbahnen Sörenberg AG

Die Bergbahnen Sörenberg haben geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch!

COVID-19 Sicherheitsmassnahmen der Bergbahnen Sörenberg AG

  • Informieren Sie sich auf der Seite COVID-19 Sicherheit über die aktuellen Sicherheitsmassnahmen und Schutzkonzepte der Bergbahnen Sörenberg AG. Diese werden laufend angepasst.
  • Bitte beachten Sie: Ab Montag, 06. Juli 2020 gilt eine Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln! Darunter fallen auch die Gondelbahn Rossweid sowie die Luftseilbahn Brienzer Rothorn.


Telefonisch oder per Mail erreichen Sie uns wie folgt:
Tel. +41 (0)41 488 21 21 | bahnensoerenberg.ch

Sörenberg Flühli Tourismus und Postagentur

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 | 13.30 - 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag
geschlossen

Telefonisch oder per Mail erreichen Sie uns wie folgt:
Tel. +41 (0)41 488 11 85 | infosoerenberg.ch


Schutzkonzepte

Schutzmassnahmen

Dichte Wälder, klare Seen und frische Bergluft: Die Schweiz als Reisedestination bietet nicht nur eine reine Natur sondern auch Sicherheit und ein gutes Gesundheitssystem. Die touristischen Leistungsträger ergreifen überdies spezielle Massnahmen, um ihre Gäste zu schützen und ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Schweiz zu ermöglichen. Die Kampagne "Clean & Safe" wird von Sörenberg Flühli Tourismus unterstützt. Die Umsetzung und Einhaltung der Schutzkonzepte obliegt den einzelnen Leistungsträgern. Mehr erfahren.
 

Ferienhausbesitzer und Gäste

Liebe Ferienhausvermieter, liebe Gäste

Unsere zahlreichen wunderschönen Ferienwohnungen warten darauf, (wieder)- belebt zu werden. Unsere Vermieter erfüllen strenge Empfehlungen, von Sörenberg Flühli Tourismus, im Rahmen eines Sicherheitskonzeptes für die Vermietung. Damit steht die Gesundheit vom Reinigungspersonal, wie auch das unserer Gäste im Vordergrund. Damit Sie wissen was getan wird, möchten wir Ihnen denLeitfaden Covid-19 zur Verfügung stellen. Wir freuen uns sehr, Sie bald bei uns begrüssen zu dürfen - bleiben Sie gesund!